Close

9. Juni 2019

Dienst im Juni

Garbek, 03.06.2019. Bei unserem Dienstabend gaben wir folgende Ausgangslage vor:

Bei Renovierungsarbeiten in einem alten Bauernhaus kam es bei Schweißarbeiten zu einer Verpuffung, eine Person wurde als vermisst gemeldet.

Nach Ankunft wurde vor der Lageerkundung wurde bereits der Einsatz mit Bereitstellung befohlen und eine Schlauchleitung von Hydranten zum Gebäude verlegt.

Während der Gruppenführer die Lage erkundete, rüsteten die Atemschutzgeräteträger sich aus.

Im Anschluss wurde die Menschenrettung durch den PA-Trupp durchgeführt. Dieser betrat das verrauchte Gebäude und suchte die Räume ab. Dabei stießen sie auf eine Propan-Gasflasche und Schweißgase.

Die vermisste Person wurde durch den PA-Trupp aufgefunden und aus dem Gefahrenbereich gerettet.

Im Anschluss wurde der Einsatz besprochen und auf eventuelle Einflüsse der vorhandenen Photovoltaik-Anlage hingewiesen.

var _paq = _paq || []; _paq.push(["trackPageView"]); _paq.push(["enableLinkTracking"]); function embedTrackingCode() { var u="https://stats.witt-it.de/"; _paq.push(["setTrackerUrl", u+"piwik.php"]); _paq.push(["setSiteId", "6"]); var d=document, g=d.createElement("script"), s=d.getElementsByTagName("script")[0]; g.type="text/javascript"; g.defer=true; g.async=true; g.src=u+"piwik.js"; s.parentNode.insertBefore(g,s); } if (window.addEventListener) { window.addEventListener("load", embedTrackingCode, false); } else if (window.attachEvent) { window.attachEvent("onload",embedTrackingCode); } else { embedTrackingCode(); }